Pflicht-Fortbildung für Errichterbetriebe

12.10.2017

Nach dem bundeseinheitlichen Pflichtenkatalog für Errichterunternehmen müssen gelistete Betriebe spätestens alle 4 Jahre nach absolvierter Grundschuldung eine anerkannte Fortbildung besuchen.

Die QSN ist von der Polizei anerkannter Schulungsanbieter und bietet diese 1-tägige Fortbildung im Jahr 2017 an folgendem Termin an:

12. Oktober 2017   in Neumünster

Die Seminargebühren beträgt 170,- € zzgl. Mwst. (für QSN-Mitglieder reduziert sich dieser Betrag auf 105,- € zzgl. Mwst.).

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Zurück