QSN Errichterschulung in Lübeck

29.10.2018

Für Fachbetriebe, die einen Schwerpunkt "Sicherungstechnik - Nachrüstungmechanischer Sicherungen an Fenstern und Türen" und das Ziel haben, in die Errichterliste des zuständigen Landeskriminalamtes/Landespolizeiamtes (z.B. SH, HH, MV, B) aufgenommen zu werden.

Die "Errichter mechanischer Sicherungseinrichtungen" müssen zur Aufnahme in den Adressnachweis verschiedener Voraussetzungen erfüllen, die im aktuellen bundeseinheitlichen Pflichtenkatalog für Errichterunternehmen von mechanischen Sicherungseinrichtungen aufgeführt sind.

Der Handwerker muss in die Handwerksrolle eingetragen sein und an einer vom LKA anerkannten Grundschulung teilnehmen. Weitere Informationen zum Pflichtenkatalog können in der Geschäftsstelle der QSN in Hamburg angefordert werden.

In der Schulung werden die Voraussetzungen zur Aufnahme in die Errichterliste dargestellt.

 

Termin: 29. - 30. Oktober 2018 -- 09:00 - 16:00 Uhr

 

Ort: Fortbildungszentrum der HWK Lübeck,

Konstantinstr. 2 A, 23568 Lübeck

 

Kosten: 360,- € zzgl. MwSt. -- Normalpreis

200,-  zzgl. MwSt. -- Mitgliederpreis

Zurück