Pflicht-Fortbildung für Errichterbetriebe

28.08.2018

Nach den Anforderungen des bundeseinheitlichen Pflichtenkatalogs für Errichterunternehmen besteht spätestens alle 4 Jahre nach absolvierter Grundschulung bzw. der letzten polizeilich anerkannten Fortbildungsschulung die VErpflichtung zu einer anerkannten Fortbildungsveranstaltung für den handwerklichen Betriebsleiter bzw. Hauptverantwortlichen des Pflichtenkatalogs.

 

Die Qualitätsgemeinschaft Sicherungstechnik Nord bietet allen Errichterunternehmen, insbesondere den Unternehmen, bei denen die letzte Schulung 4 Jahre oder länger zurückliegt, diese Fortbildung an

 

Termin: Dienstag, 28. August 2018 -- 09:00 - 16:30 Uhr

 

Ort: Tischler-Innung Hamburg,

Albert-Schweitzer-Ring 10, 22045 Hamburg

 

Kosten: 170,- € zzgl. MwSt. -- Normalpreis

105,- € zzg. MwSt. -- Mitgliederpreis

Zurück