Ihr Partner in Sachen Einbruchschutz

Die Qualitätsgemeinschaft Sicherungstechnik Nord e.V. (QSN) wurde Mitte November 2003 in Kiel gegründet. Gründungsmitglieder sind die Landes-fachverbände des Elektro-, Glaser-, Metall-, Rollladenbauer- und des Tischlerhandwerks sowie die Handwerkskammer Lübeck. Inzwischen haben sich weitere Verbände aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin der QSN angeschlossen.

Als Rechtsform wurde die des eingetragenen Vereins beschlossen.

Die QSN fungiert als einheitlicher Ansprechpartner des Handwerks gegenüber der Polizei in Sachen Einbruchprävention.

Die enge Abstimmung zwischen der QSN und der Polizei soll eine qualitativ hochwertige Beratung der Verbraucher in Sachen Einbruchschutz in der Fläche sicher stellen.

 

Die gewählten Ansprechpartner der QSN sind:

Vorsitzender:

Ralf Schröder (FV Tischler Nord), Brande-Hörnerkirchen

Stv. Vorsitzender:

Andreas Hartz (Metallgewerbeverband Nord), Kiel

Vorstandsmitglied:

Ulrich Mietschke (LIV Elektro- u. Informationstechnik SH), Groß-Schlamin

Vorstandsmitglied:

Thomas Freidinger (Metall-Ig. HH), Hamburg

Vorstandsmitglied:

Oliver Kroll (Glaser-Ig. SH), Schönkirchen

Vorstandsmitglied:

Karsten Knorr (MGV M-V), Kiel

Vorstandsmitglied:

Uwe Lange (FV HKH MV), Stralsund

Beirat:

Thomas Fahl (LI Rolladen- u. Sonnentechnik SH/HH)

Beirat:

Hendrik Detlefsen (Glaser-Ig. HH)

Beirat:

Raphael Lindlar (HWK Lübeck), Lübeck

Beirat:

Klaus Ramm (Metall-Ig. HH), Hamburg

Beirat:

Sebastian Bobinski (Tischler-Ig. Berlin), Berlin

Geschäftsführer/Vorstandsm.:

Falk Schütt (FV TischlerNord), Hamburg

 

Eingetragene Handwerksbetriebe o. g. Gewerke können Einzelmitglied in der QSN werden. Mitgliedsbetriebe der beteiligten Fachverbände können über ihren Fachverband zu einem vergünstigten Beitrag Mitglied in der QSN werden.

Die für die Aufnahme in die Errichterliste der Kriminalpolizei notwendigen Schulungen für mechanische Sicherungseinrichtungen werden regelmäßig von der QSN angeboten.

Die QSN ist vom federführenden Bayerischen Landeskriminalamt als bundesweiter Schulungsanbieter anerkannt worden.